Wie ein HTML Dokument aufgebaut ist
Wie ein HTML Dokument aufgebaut ist

Wie ein HTML Dokument aufgebaut ist

Wiki

Ein HTML Dokument ist der Grundstein für alles was sich im Web abspielt. Jede Website baut darauf auf un ohne geht es nicht.

Am Anfang ist es gut die einzelnen Tag per Hand einzutippen denn schliesslich lernt man so am Besten. Auf Dauer kann dies allerdings sehr zeitaufwändig sein.

Hier der Aufbau einer typischen HTML Seite und eine Auflistung der Standard Tags die dabei zum Einsatz kommen. Dieser Code dient sowohl zur Vorlage als auch zur Referenz.

<!DOCTYPE html>
<html>
   <head>
      <title>Titel</title>
      <link href="style.css" type="text/css" rel="stylesheet“ />
      <script src ="script.js"></script>
   </head>
   <body>
      <h1>Überschrift</h1>
      <p>Paragraph</p>
   </body>
</html>

Die HTML-Tags im Überblick

Erste Ebene:

  • !DOCTYPE html: Teilt dem Browser mit um welches Dolkument es sich handelt
  • html: Gibt die Skript bzw. in diesem Fall die Auszeichnungssprache vor

Zweite Ebene:

  • head: In diesem teil befinden sich die Meta Daten sowie die Verklinkungen su weitern Dokumenten, Referenxen oder Bibliotheken. Dieser Teil ist für den User nicht sichtbar
  • body: Dies ist der Bereich der den visuellen Aspekt der Seite vorlegt. Was hier abläuft ist auch später für den Nutzer sichtbar.

Dritte Ebene

  • title: Der Titel der Seite der oben im Tab des Browsers sichtbar
    ist.
  • link: Hier wird eine verlinkung zu einem anderen Dokument erstellt. In diesem Fall ist das die Verlinkung auf das CSS-Stylesheet.
  • script: Wie auch das externe Stylesheet wird hier auf eine externe Datei verlinkt die den JavaScript Code der Seite enthält.
  • h1: Zeichnet den Text aus und formatiert in diesem Fall diesen als die grösste Überschrift
  • p: Zeichnet ebenfalls den Text aus und formatiert in diesem Fall als Paragraph

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.